Sie sind hier: Serviceinformationen » FAQ

FAQ

Fahrzeugbeschriftung

Leuchtreklame | Werbepylone

Schilder | Digitaldruck

Homepage | Website | Webhosting

Allgemein

Printprodukte

Digital Signage / Videowall


Fahrzeugbeschriftung


Wie lange ist eine Fahrzeugbeschriftung haltbar?

Die Haltbarkeit einer Fahrzeugbeschriftung ist abhängig von der verwendeten Folie und der Witterung, der das Fahrzeug ausgesetzt ist. Es gibt Folien, welche leicht ablösbar sind, falls die Beschriftung nur kurzzeitig verwendet werden soll und es gibt Folien, die bis zu 10 Jahre haltbar sind.

^ TOP



Was kostet eine Fahrzeugwerbung?

Der Kostenaufwand ist individuell vom Werbevorhaben abhängig. Die Auswahl und Qualität der Werkstoffe in der Werbetechnik ist vielseitig. Wir kalkulieren präzise, um den optimalen Ausgleich zwischen Kosten und Nutzen zu gewährleisten.

^ TOP



Wie sollte mein Fahrzeug vorbereitet sein?

Eine normale Wagenwäsche reicht völlig aus und wäre sinnvoll.Bei frisch lackierten Stellen darauf achten das der Lack 6-8 Wochen durchgetrocknet ist.

Achtung: Ohne Politur, Heißwachs oder Nanoversieglung!



^ TOP



Wie lange dauert die Verklebung der Folien auf mein Fahrzeug?

Eine eindeutige Antwort zu geben ist in diesem Fall nicht möglich. Es kommt auf die Komplexität des Fahrzeugs und des Motivs an. Eine einfache Beschriftung ist in einigen Minuten angebracht, eine Vollverklebung kann bis zu 4 Tagen dauern. In der Regel sind die meisten Beschriftungen innerhalb eines Arbeitstages fertig.

^ TOP



Darf ich mit meinem beschrifteten Fahrzeug in die Waschanlage?

Ja, die von uns verwendeten Folien sind farbecht und haben eine hohe Stabilität und Haltbarkeit – eine Waschstraße kann diese Beschriftung nicht ablösen. Bei Einsatz von Hochdruckreinigern Vorsicht walten lassen, mindestens 0,5 Meter Abstand halten. Bitte nach der Folierung noch 5 Tage warten bevor sie das Fahrzeug in der Waschstraße reinigen. 

^ TOP



Entfernnung Fahrzeugbechriftung

Ja, wir verwenden sehr hochwertige Hochleistungsfolien der Marken OraCal, MacTac, 3M und Avery für die Beschriftung von Fahrzeugen mit denen es problemlos möglich ist die Beschriftung rückstandslos wieder abzulösen. Der Lack wird dabei überhaupt nicht beschädigt. Je nach Dauer der Beschriftung kann es nötig sein, den Lack zu polieren, weil die Flächen unter der Folie von Umwelteinflüsse gewchützt waren und neuwertiger sind als der Rest des Fahrzeuges.

^ TOP



Kann ich meine Druckbestellung nachträglich beschleunigen?

Der Produktionsablauf im Offsetdruck ist weitestgehend digitalisiert. Wir ordnen Ihren Auftrag mit der bestellten Produktions- und Lieferzeit der jeweiligen Produktionslinie zu - eine nachträgliche Beschleunigung ist daher nicht möglich.

^ TOP



Warum gibt es unterschiedliche Lösungen für Indoor- und Outdooranwendungen?

Digital Signage Lösungen im Außenbereich müssen besondere Eigenschaften mitbringen um für Wetter, Temperaturen, Lichtverhältnissen und Vandalismus ausgerichtet zu sein.
Wetter
Um die Elektronik vor Nässe und Feuchtigkeit zu schützen sind die Geräte Wasserdicht verbaut und/oder die einzelnen LEDs mind. IP 65 ausweisen.
Temperatur
Bildschirm-Outdoor-Lösungen sind besonders vor Hitze und Kälte durch spezielle Klimakonzepte geschützt. Bei entsprechender Größe und  Betrachtungsabstand kann man robuste LED-Panels mit der Schutzklasse IP65 verbauen
Lichtverhältnisse
Ebenfalls zu beachten sind die Lichtverhältnisse bei hoher Sonneneinstrahlung. Deshalb die die Screens mit einer besonders hohen Leuchtkraft ausgestattet sein. Im Aussenbereich mind. 5000 cd/m²
Vandalismusschutz
Geräte im Außenbereich sollten darüber hinaus auch immer robust gebaut sein und je nach Standort mit Sicherheitsglas und -Schlössern ausgestattet sein um mutwilligen Beschädigungen stand zu halten.

^ TOP



Leuchtreklame | Werbepylone


Arbeiten Sie mit LEDs für die Lichtwerbungen?

Wir produzieren nach den aktuellen Standards der LED-Technik und wählen das jeweils beste Produkt, je nach Anwendung, aus.

^ TOP



Sind LEDs ebenso hell wie herkömmliche Leuchtstoffröhren?

LEDs sind nicht nur ebenso hell, sondern heller und effektiver als herkömmliche Neonröhren.

^ TOP



Wie ist der Stromverbrauch der verwendeten LEDs?

Der niedrige Stromverbrauch von LEDs in der Lichtwerbung ist von entscheidender Bedeutung. Durch die Verwendung von LEDs kann man hier dauerhaft sehr viel Geld einsparen.

^ TOP



Können Sie die Montage der Schilder und Werbeanlagen übernehmen?

Selbstverständlich übernehmen wir auch die Montage Ihrer Werbeanlagen oder Schilder. Wir organisieren dazu auch evtl. nötige Hubsteiger oder Hebebühnen.

^ TOP



Übernehmen Sie auch Wartung und Reparatur meiner Lichtreklame?

Eine regelmäßige Wartung ist bei einer Leuchtreklame genauso wichtig, wie bei Ihrem Fahrzeug. Wir übernehmen die Wartung und auch eine eventuelle Reparatur. Aber auch Umrüstungen von herkömmlicher Neonröhrentechnik auf LEDskönnen von uns übernommen werden.

^ TOP



Benötige ich einen Baugenehmigung? Und wer hilft mir beim Bauantrag?

New Jörg ist kümmert sich gerne nach der Auftragserteilung um die Erstellung der Bauantragsunterlagen. Ob eine Genehmigung des örtlichen Bauordnungsamtes nötig ist, kommt auf die Größe der Werbung und deren Standort an. Einge Städte haben für bestimmte Bereiche Gestaltungssatzungen. Wir beraten Sie gerne.

^ TOP



Besteht eine Statik für Pylone oder Bauschilder?

Für alle Werbepylone, Werbestelen und Bauschilder bestehen entsprechende statische Berechnungen und Nachweise. Standardmäßig für die Windlastzone 2 und optional auch für die Windlastzonen 3 oder 4.

^ TOP



Schilder | Digitaldruck


Sind bedruckte Folien und Schilder wetterbeständig?

Die Folien und Schilder sind alle wetterbeständig. Im Außenbereich sollte zusätzlich Laminat verwendet werden, damit die Folien und Schilder eine höhere UV-Beständigkeit erreichen. Die Druckfarbe lässt sich damit nicht mit Wasser/Regen oder Reinigungsmitteln entfernen und auch ein Ausblassen durch die Sonne wird damit weitestgehend verhindert.

^ TOP



Können Sie Schilder in Sonderformen herstellen?

Ja, wir fräsen Ihre Schilder in alle erdenklichen und gewünschten Formen.

^ TOP



Was ist Dibond?

Dibond ist eine Aluminiumverbundplatte der Firma 3A Composites, welche sich zur Herstellung von Schildern eignet. Sie besteht aus zwei Schichten Aluminium und einem Kunststoffkern, wodurch sie sehr stabil ist und dennoch leichter als eine massive Aluminiumplatte. Andere Hersteller und Namen sind z.B. Alucobond, Dilite, Alupanel, Lentabond, firstbond, idealbond, ...

^ TOP



Was ist Forex?

Forex ist eine PVC-Hartschaumplatte der Firma Kömmerling, welche sich sehr gut zur Herstellung von Schildern im Innenbereich eignet. Das Material ist flexibel, relativ bruchsicher (außer im Winter) und vor allem sehr leicht.

^ TOP



Homepage | Website | Webhosting


Wie hoch sind die Kosten für eine Website?

Die Kosten einer Firmenwebsite richtet sich nach dem Umfang und den gewünschten Funktionen der Homepage. Diese werden in einem Beratungsgespräch herausgearbeitet und Sie erhalten anschließend einen Festpreis.

^ TOP



Was ist Responsive Design?

Das Responsive Webdesign ist flexibel und passt sich der Größe des Browserfensters an. „Responsive“ bedeutet soviel wie „reagierend“. Die enthaltenen Bilder und Texte sind größenvariabel. Dadurch wir der Inhalt immer auf das jeweilige Endgerät (PC, Tablet, Smartphone) optmiert angezeigt. Dies bedingr´t aber auch einen erhöhten Programmieraufwand.

^ TOP



Was ist ein Content-Management-System (CMS)?

Ein Redaktionssystem, mit dessen Hilfe der Inhalt (Texte, Bilder) Ihrer Website auch ohne jegliche Programmierkenntnisse verwaltet wird. Dabei erfolgt eine Trennung von eigentlichem redaktionellem Inhalt und dem Layout, sodass sowohl Inhalt als auch Layout getrennt voneinander verändert werden können, ohne in den jeweils anderen Bereich eingreifen zu müssen.

^ TOP



Was ist ein Webhoster (Webhosting) und wo finde ich den richtigen Anbieter?

Ein Webhoster ist ein Anbieter, der Ihnen Speicherplatz auf einem Server für Ihre Homepage zur Verfügung stellt. Im Zusammenhang mit der Erstellung einer Website bieten wir Ihnen imer auch das Domainhosting an, so dass Sie alles aus einer Hand erhalten und es später nicht zu technischen Schwierigkeiten kommt.
 

^ TOP



Allgemein


Gestaltet New Jörg Werbetechnik auch meine Produkte?

Wir übernehmen den gesamten Prozess; von der Gestaltung über die Produktionsplanung, bis zur Herstellung und Montage Ihrer Werbung.

^ TOP



Wie kann ich meine Vorlagen (Logo, Bilder, ...) übermitteln?

Der schnellste und komfortabelste Weg umfangreicher Daten zu uns ist mit wetransfer . Fügen Sie Ihre Dateien bis zu 2 GB hinzu und starten Sie die Übertragung. Schnell und unkompliziert! Alternativ können Sie uns kleinere Datenmengen (bis max. 12 MB) per E-Mail zusenden.

^ TOP



Wie lange ist die Produktionszeit für meine Produkte?

Das ist sehr unterschiedlich. Bei Schildern und Beschriftungen können Sie in der Regal ca. 7-10 Arbeitstage nach der Auftragsklarheit und Freigabe mit der Ausführung/Fertigstellung rechnen. Bei einer Leuchtreklame kann das je nach Aufwand auch bis zu 25 Arbeitstage nach Baugenehmigung sei.

^ TOP



Printprodukte


Printprodukte

Als 4c-Druck oder auch Euroskala-Druck bezeichnet man den Vierfarben-Druck im Offsetbereich. Der Begriff setzt sich zusammen aus „4“, stellvertretend für die vier Grundfarben Cyan, Magenta, Yellow und Key für Schwarz sowie „c“ abgeleitet aus „scale“ für Skalenfarbe.
Um auf Papier eine farbige Darstellung von Motiven oder Texten zu erreichen, kommen die vier Grundfarben Cyan, Magenta, Yellow sowie Key (CMYK) zum Einsatz. Bei diesem Farbmodell handelt es sich um ein subtraktives Farbsystem, d. h. bei zunehmender Überlagerung dieser Farbtöne wird das Farbergebnis immer dunkler, bis hin zu schwarz. Dieses Farbsystem steht im Gegensatz zu dem von Flachbildschirmen bekannten RGB-Prinzip, bei dem die drei Farbtöne Rot, Grün und Blau bei voller Überlagerung zu Weiß führen (additives Farbsystem).
Im Druck hingegen ist das Ausgangsmaterial (Bedruckstoff) in der Regel Weiß. Um nun die gewünschte Farbwirkung zu erzielen, enthält eine Druckmaschine in der Regel mindestens vier Farbwerke, die jeweils mit einer Grundfarbe bestückt sind. Über den angelegten Raster in den Daten bzw. auf der Druckplatte wird der Farbauftrag gesteuert. Daneben besteht aber die Möglichkeit, im Druck „mehr Farbe zu geben“, um den Farbauftrag entsprechend zu erhöhen.
Der Euroskalen-Druck ist somit im Offsetbereich der Standard zur Erzeugung farbiger Abbildungen.

^ TOP



Warum benötigen meine Vorlagen eine Auflösung von 300 dpi?

Da der Offset-Druck mit seinen Rastervarianten 60 bis 90 oder noch höher in der Lage ist, feinste Details abzubilden, sollten Bildmotive eine entsprechend hohe Auflösung aufweisen. Da das menschliche Auge bei 300 dots per inch (dpi) nicht mehr in der Lage ist, etwaige Rasterpunkte zu erkennen, stellt dies die ideale Auflösung für den Druck dar.

^ TOP



Was sind Sonderfarben?

Bei Sonderfarben handelt es sich um sogenannte Schmuckfarben wie Töne aus der HKS oder auch Pantone Serie. Diese Farben zeichnen sich durch eine höhere Pigmentierung als Skalenfarben aus und sorgen damit für einen brillanteren Farbeindruck. Dadurch kann der Wiedererkennungswert zum Beispiel eines Firmenlogos erhöht werden. Auch gibt es bei Pantone Metallictöne, welche in CMYK nicht darstellbar wären.

^ TOP



Was bedeuten die Abkürzungen CMYK und RGB?

Die Abkürzung CMYK steht für Cyan, Magenta, Yellow (Gelb) und Key (Schwarz). Dies sind die Standarddruckfarben auch Prozessfarben genannt aus denen mit Hilfe der Rasterung alle anderen Farben im Druck erstellt werden. Im eigentlichen Sinne unterliegt unser Auge einer optischen Täuschung, denn die bunten Farben im Druckbild entstehen durch verschieden große Flächenanteile und die feine Rasterung der Farben CMYK. CMYK bezeichnet gleichzeitig den Farbmodus in dem ein Druckbild abgespeichert wird (beispielweise in Adobe Photoshop). RGB steht für Rot, Grün und Blau und ist der komplementäre Farbmodus zu den bunten Druckfarben CMY. Der RGB-Modus wird für die Eingabe bzw. Ausgabe von Bildern auf elektronischen Geräten (z. B. Scanner, Digitalkamera, Monitor, Fernseher, Mobiltelefon) genutzt. In der Regel wird ein Originalbild zunächst im RGB-Modus bearbeitet und für den Druck aufbereitet, nach Abschluss aller Arbeiten wird dann der Modus von RGB in CMYK gewechselt und das Bild für den Druck gespeichert.

^ TOP



Gewähren Sie Rabatte?

Selbstverständlich erhalten Stammkunden je nach Häufigkeit und Auflagenhöhe attraktive Rabatte. Jedoch sind wir kein Möbelhaus und bieten zunächst zu völlig überhöhten Preis an, um dann großzügig Rabatte zu gewähren. "Rabatte, Rabatte, das lass Dir sagen, werden vorher draufgeschlagen."

^ TOP



Was ist der Unterschied zwischen Natur- und Bilderdruckpapieren?

Im grafischen Fachhandel werden die unterschiedlichsten Papierqualtitäten angeboten. Unter den Papieren kann man im Groben die drei Kategorien Naturpapiere, Bilderdruckpapiere und Spezialitäten unterscheiden. Naturpapiere sind ungestrichene Papiere, das heißt die Papierfasern liegen offen an der Oberfläche. Das Fasergefüge kann noch durch eine Leimung und/oder Glättung der Oberfläche für eine bessere Bedruckbarkeit optimiert werden. Naturpapiere zeigen eine sehr schnelles Trocknungsverhalten. Durch die Faserstruktur dringt die Druckfarbe sehr schnell in die Oberfläche ein. Allerdings führen die Fasern auch zu einer stark strukturierten und zerklüffteten Oberfläche, was sich nachteilig auch die Detailschärfe im Druckbild auswirkt und die Nutzung feiner Rasterweiten verhindert. Bilderdruckpapiere werden an der Oberfläche mit einer Streichmasse aus Bindemitteln, Kreide oder Kaolin versehen. Die Beschichtung deckt die Fasern ab und mindert so die Saugfähigkeit des Papiers. Gleichzeitig wird die Oberflächenstruktur durch die Füllung der Faserstruktur geglättet. Im Ergebnis entsteht ein Papier das besonders für feine Rasterarbeiten geeignet ist. Im Vergleich zu Naturpapieren benötigen Bilderdruckpapiere eine längere Trockenzeit.

^ TOP



Die Druckfarben weichen von meiner Vorlage ab. Woran liegt das?

Geringe Abweichungen lassen sich nicht vermeiden, da Farben auf jedem Druckmedium (Aluminium, Folie, Natur- oder Bilderdruckpapier, ...) und jedem Drucksystem anders erscheinen und insbesondere auf verschiedenen Monitoren anders dargestellt werden, als die Farben, welche beim professionellen Druck erzeugt werden.



^ TOP



Muss ich Vorkasse leisten?

Nein, Vorkasse müssen Sie nur bei Onlinedruckereien leisten. Bei uns bekommen Sie zuerst das Produkt, beurteilen es und dann folgt eine Rechnungsstellung unsererseits.

^ TOP



Digital Signage / Videowall


Welche Auflösung hat eine Videowall?

Die Auflösung einer LED-Wall wird in Pixel (Anzahl der Bildpunkte) angegeben und ist vom Pixelabstand und der Displaygröße abhängig. Mit zunehmender Auflösung werden entsprechend mehr Pixel (LEDs/m²) verbaut, die Darstellung der gezeigten Inhalte verbessert sich, aber auch der Preis des Displays/m² steigt. So hat beispielsweise eine LED-Videowand mit der Fläche von 5x3m bei einem Pixelabstand von 5 mm eine Auflösung von 1000(B)x600(H) Pixeln. Mit einer steigenden Auflösung verringert sich auch der minimale Betrachtungsabstand zur LED-Wall.

^ TOP



Was beschreibt die Pixeldichte?

Sie ist ein Maß für die Anzahl, wie viele LEDs pro Quadratmeter verbaut wurden. Bei einer Displaygröße von 1x1m und einem Pixelabstand von 10 mm wurden in der Höhe 100 LED-Pixel und in der Breite 100 LED-Pixel verbaut. Es gilt: Je mehr Pixel bei gleichen Maßen, desto höher die Auflösung und desto geringer ist der minimale Betrachtungsabstand der Videowall.
Da sich dadurch aber auch der Preis erhöht, muss immer der optimale Betrachtuingsabstand des normalen Betrachters zur Planung herangezogen werden, um einen optimierten Preis zu erhalten.

^ TOP



Was ist der minimale Betrachtungsabstand zu einer Videowall?

Der minimale Betrachtungsabstand gibt Auskunft darüber, wie weit der Abstand des Betrachters vor dem Display in Metern sein sollte, ab dem das menschliche Auge die einzelnen LEDs nicht mehr erkennen kann und das Display als homogene Fläche wahrnimmt. Als Richtwert gilt, der minimale Betrachtungsabstand in Metern ist proportional zum Pixelabstand in mm.

^ TOP



Was versteht man unter dem maximalen Betrachtungsabstand eines LED-Screens?

Im Unterschied zum minimalen Betrachtungsabstand gibt der maximale Abstand in Metern an, wie groß eine LED-Videowand ungefähr sein sollte, damit man aus der Entfernung noch etwas erkennen kann. Als Richtwert gilt, dass sich der maximale Betrachtungsabstand zur LED-Wall pro Quadratmeter um Faktor 10 vergrößert. Daraus folgt, dass die LED-Videowand bei einer Entfernung von 100 m mindestens 10m² groß sein sollte, um Details noch wahrnehmen zu können.
Bei größerer Entfernung des Betrachters zum Screen kann aber auch der Pixelabstand vergrößert werden, was sich wiederum positiv auf die Preisgestaltung auswirkt.

^ TOP



Wie hell ist eine LED-Wall?

Die Helligkeit eines LED-Displays wurde früher üblicherweise in Nits angegeben. 1 Nit entspricht dabei dem Licht, das eine Kerze in einem völlig abgedunkelten Raum von sich gibt.
Üblicherweise ist "Candela (cd)" der Wert für die Lichtstärke. Die Einheit cd/m² setzt die photometrische Größe cd (Abkürzung für Candela) ins Verhältnis zur Fläche des Displays, angegeben in Quadratmeter.1 Nit=1 cd/m²

Für den Indooreinsatz empfehlen wir in der Regel LED-Videowände mit  mindestens 1400 cd/m² und für den Outdooreinsatz mind. 5000 cd/m², um gegen direkt einstrahlendes Sonnenlicht ein gut ablesbares, kontrastreiches Bild darstellen zu können.



^ TOP



Ist im Lieferumfang einer Videowall auch Software?

Ja. Die mitgelieferte Software zeichnet sich durch eine hohe Bedienerfreundlichkeit aus und macht die Programmierung der LED-Videowand auch für Anwender ohne Programmierkenntnisse einfach.

^ TOP



Wie kommen die Inhalte auf den Screen?

Es ist sehr leicht und recht schnell mittels Notebook oder PC neue Inhalte auf  Videowänden darzustellen. Je nach Konfiguration des LED-Systems erhalten Sie von uns eine bedienerfreundliche Software die mittels eines Cloud-Systems und einer Internetverbindung die Inhalte auf Ihre LED-Walls bringt.
Je nach Standort der Videowall kann die Datenübertragung per LAN-Verbindung oder WLAN erfolgen.

^ TOP



Gibt es Schulungsangebote für den Umgang mit der Software?

Ja, selbstverständlich bieten wir auch entsprechende Schulungsmaßnahmen an. In der Regel ist es als allerdings nicht erforderlich, da die Software durch ein intuitives Handling geprägt ist. Nach Abschluss der Montage/Installation bekommen Sie eine Einweisung in das System.

^ TOP



Wie lang ist die duchschnittliche Lieferzeit von der Auftragserteilung bis zur Montage?

Die durchschnittliche Lieferzeit ist abhängig vom Produkt, den Sonderwünschen des Kunden und dem damit verbundenen Herstellungsprozess. Da alle Videowalls individuell zusammengestellt, importiert und vorinstalliert werden, sollten Sie mit ca. 12 Wochen rechnen. Darin ist in der Regel auch ein Probelauf in unserer Werkstatt beinhaltet.

^ TOP